Wohnen in der Schule

Eine Schulunterkunft beim Gothia Cup ist voller Leben und Bewegung. Hier haben Sie vermutlich die beste Möglichkeit während des Gothia Cup neue Fußballfreunde zu treffen. In den Schulen können Mannschaften aus vielen verschiedenen Ländern und Teilen der Welt wohnen. Dies ist eines der Privilegien, beim Gothia Cup dabei zu sein, aber es verlangt auch Verantwortung von uns, gegenseitig Rücksicht und Respekt zu zeigen.

Hier wollen wir deutlich und ehrlich erzählen, wie es ist, in einer Schule zu wohnen.

Schulgebäude

Zwischen 10 und 40 Mannschaften können in einer Schule wohnen. Die Schule hat oft einen Schulhof, manchmal ein kleines Fußballfeld. Die Schulen außerhalb des Stadtzentrums haben meist größere Schulgelände.

Umkleiden und Duschen

Gemensamma duschar

Gemeinschaftsduschen

Es ist üblich, dass die Sporthalle mit Duschen in einem separaten Gebäude auf dem Schulgelände liegt. Es gibt Umkleiden für Jungen und für Mädchen. Es gibt keine separaten Umkleiden oder Duschen für Erwachsene. Meistens gibt es vier bis fünf Duschen pro Umkleide, eine für Jungen und eine für Mädchen. Es kann vorkommen, dass es ein paar Duschen mit Vorhang gibt, dies ist jedoch selten.

Umkleiden und Duschen können bei unseren Teilnehmern ein Grund zur Sorge sein. Wir wissen, dass es sowohl bei Jungen als auch Mädchen in diesem Alter eine Neugier gibt, deshalb sehen wir gerne, dass ein Erwachsener Aufsicht hält, wenn ihre Spieler duschen.

Toiletten

Die Toiletten werden morgens und abends gereinigt. Es gibt Seife, aber leider keine Papierhandtücher, da diese immer wieder in die Toiletten geschmissen wurden und Verstopfungen verursacht haben.

Kantine

In Schweden essen Schulkinder jeden Tag ein warmes Mittagessen. Die Gemeinde lässt uns ihre Schulen und Küchen mieten, damit wir euch nahrungsreiches Essen servieren können.

In der Kantine nimmt man sich das Essen selbst. Alle sollen sich satt essen können, aber statt hinterher Essen wegzuschmeißen sehen wir lieber, dass Sie ein zweites Mal kommen und eine zweite Portion nehmen.

Wenn man fertig gegessen hat, stellet man sein Tablett mit Geschirr und stellt es in die Spüle.

Haben Sie eine Lebensmittelallergie oder benötigen anderweitige Spezialkost, kann dies im Vorfeld über ”My Team Info” bestellt werden. Der letzte Tag um dies zu bestellen ist der 10. Juni.

Dein Schlafsaal

Der Saal, in dem Sie schlafen, ist ein normales Klassenzimmer, dass für Übernachtungen eingerichtet wird. Dies bedeutet, dass Möbel sowie Schulutensilien im Klassenzimmer sind. Schüler und Leherer verlassen sich darauf, dass Sie derenSachen in Ruhe lassen und nichts zerstören.  

Die Möbel sollen längs einer Wand stehen, jedoch nicht vor den Fenstern, da diese Notausgänge sind. Es muss auch einen freien Weg zwischen den Matratzen zur Tür geben. Am besten ist es, wenn jeder Spieler seine Matratze oberhalb des Kopfendes an die Wand stellt.

Die Schlafsäle sind so ausgereichtet, dass alle eine Matratze haben, die maximal 70 cm breit ist. Die Breite der Matratze ist wichtig, da es heute oft breitere Matratzen gibt. Dies ist hier nicht möglich, da sonst nicht alle Platz bekommen. Sollten Sie Matratzen mitbringen, die breiter sind als 70 cm können wir von Ihnen verlangen, dass Sie zu zweit auf so einer Matratze schlaft. Dies aufgrund der Richtlinien des Notdienstes/der Feuerwehr.

Beispiel für zu breite Matratzen

Ok mit freiem Weg zwischen den Matratzen

Gothia Cup’s Matratzen

Einige Mannschaften schlafen in der Turnhalle. Häufig sind es Vereine, die mit mehreren Mannschaften kommen, die hier einquartiert werden. Vorteil ist es, dass ihr hier mehr Platz habt, ein Nachteil kann sein, dass die Mannschaften einander stören können.

Uns ist bewusst, dass es in den Klassenzimmern eng sein kann und es benötigt Struktur und Disziplin, damit dies funktioniert.

Vermeiden von Diebstählen und Einbrüchen

Wir haben eine Null-Vision für Diebstähle und Einbrüche in unseren Unterkünften und wir sind auf einem guten Weg, diese zu erreichen. Lassen Sie ihr Zimmer nie ohne Aufsicht. Die letzte Person, die das Zimmer verlässt, muss immer abschließen, auch, wenn man nur kurz in den Flur geht. Lassen Sie keine Wertsachen im Zimmer zurück und sollten Sie Unbefugte in der Schule sehen, teilen Sie dies den Schulwirten mit,

Schulwirt

An jeder Schule gibt es Schulwirte, diese sind hier für Ihren Service und Ihre Sicherheit. Es handelt sich um Funktionäre, die diese Aufgabe ehrenamtlich machen um Sie kennen zu lernen und ein Teil des weltweit größten Jugendturniers zu sein.

Natürlich hat der Trainer die volle Verantwortung für seine Spieler. Helfen wir uns gegenseitig den hier beschriebenen Punkten zu folgen, werden wir zusammen eine tolle und erlebnisreiche Woche haben. 

Brauchen Sie noch weitere Hilfe Nehmen Sie Kontakt auf Nehmen Sie Kontakt auf