Warum können sich nur eine begrenzte Anzahl von Mannschaften zu den verschiedenen Kategorien anmelden?

Gothia Cup soll ein Treffpunkt für junge Leute sein, unabhängig von Kultur, Religion oder Hautfarbe. Die Grundidée war, dass alle Gothia Cup-Teilnehmer in verschiedenen Schulen einquartiert werden sollten um dort einen Treffpunkt zu finden. Noch immer wohnt der grösste Teil der teilnehmenden Mannschaften in unseren verschiedenen Schulen. Wir können aber heute auch andere Einquartierungsalternativen für eine Begrenzte Anzahl von Mannschaften anbieten. Beispielsweise soll einem Verein, der viel Austausch mit einem anderen Verein hat, diese Möglichkeit auch beim Gothia Cup gegeben werden. Um weiterhin das grösste und internationalste Fussballturnier der ganzen Welt zu bleiben, müssen wir vermeiden, dass nur eine Nation stark dominiert. Es soll vermieden werden, dass Mannschaften, die sich im gewöhnlichen Fall in der einheimischen ”Liga” treffen, gegeneinander spielen.

Brauchen Sie noch weitere Hilfe Nehmen Sie Kontakt auf Nehmen Sie Kontakt auf